Integration der Zertifikate der DFN-PKI Global in Anwendungen und Betriebssysteme

Bei Verwendung von Zertifikaten ist es nützlich, wenn diese den benutzten Anwendungen bekannt sind. Bei Webbrowsern kann man so z.B. die "Wollen Sie diesem Anbieter wirklich vertrauen?"-Warnmeldungen vermeiden, bei E-Mail-Programmen die Signatur eingehender Mails automatisch prüfen oder bei signiertem Programm-Code (z.B. Java-Applets) die Gültigkeit der Signatur.

Um diese Vorteile auch bei Verwendung von Zertifikaten der DFN-PKI zu haben, hat der DFN-Verein das Sicherheitsniveau Global eingeführt. Dabei wurden die zugehörigen Wurzelzertifikate von der T-Systems zertifiziert. Da die Wurzelzertifikate in vielen Anwendungen bereits als vertrauenswürdige Zertifizierungsstellen integriert sind, erben alle Zertifikate der DFN-PKI Global automatisch diese Eigenschaft und sind damit ebenfalls in diesen Anwendungen bekannt. Den Stand der Integration in verschiedenen Betriebssystemen und Anwendungen zeigt nachfolgende Aufstellung.

     aktualisiert am: 11.04.2016 |